Coat of arms/logo

Cadolzburg im Landkreis Fürth

CITY CYCLING from 24.06. to 14.07.2018

  • 33,660

    kilometres cycled

  • 5

    t CO2 avoided

  • 10

    Teams

  • 95

    active cyclists

  • 4/24

    Parliamentarians

Coat of arms/logo

Cadolzburg im Landkreis Fürth

CITY CYCLING from 24.06. to 14.07.2018

  • 33,660

    kilometres cycled

  • 5

    t CO2 avoided

  • 10

    Teams

  • 95

    active cyclists

  • 4/24

    Parliamentarians

The following towns/communities have already registered:

Information

Start date not yet set
Week 2
Week 3
Starts in 0 days

Der Markt Cadolzburg im Landkreis Fürth participated in CITY CYCLING from 24. June to 14. July 2018.

Contact information

Jürgen Demas

Tel.: 09103 50956
j.demas at cadolzburg.de

Markt Cadolzburg
Rathausplatz 1
90556 Cadolzburg

Events

Downloads

Results overview

95 cyclists, of which 4 are members of the local parliament, have covered a total of 33.660 km by bike and therefore helped to avoid 4.780 kg of CO2 (calculation based on 142 g of CO2 per kilometre cycled).

This corresponds with 0,84 times the circumference of the earth.



Participants and results

Team and individual results

Team results – absolute

Team results – relative

Team with the most cyclists


Landkreis Fürth: Municipality with the most active municipal parliament

Landkreis Fürth: Municipality with the most kilometres cycled

Landkreis Fürth: Municipality with the most kilometres cycled per inhabitant




CYCLE STARS

RADar! in Cadolzburg im Landkreis Fürth

Team captains

Report

Radfahren macht Spaß, ist gesund und umweltfreundlich. Seit 2013 beteilige ich mich als begeisterter Radler und Umweltschützer am Stadtradeln, seit Gründung des Teams 2015 fahre ich für "Wir radeln für Cadolzburg" - eine Initiative des Vereins zum Erhalt eines lebenswerten Cadolzburg, die auch von Mitgliedern des Bund Naturschutz unterstützt wird und vielen anderen, die ein Zeichen setzen wollen für einen Bewusstseinswandel, eine Politik, die nicht einseitig auf den motorisierten Individualverkehr setzt, sondern die Belange aller Verkehrsteilnehmer gleichermaßen berücksichtigt. Wir wünschen uns sichere und bequeme Radwege, Abstellanlagen, kostenlose Mitnahme im Zug, den Umweltverbund. Es sind aber auch Menschen, die einfach nur radfahren und Spaß dabei haben.
Herzlich willkommen im Team!

Join team

Local partners and supporters