Elsenfeld

Contact information

Wolfgang Sommer-Pekel

Tel.: 06022 5007-23
elsenfeld at stadtradeln.de

Markt Elsenfeld
Ordnungsamt
Marienstraße 29
63820 Elsenfeld

Der Markt Elsenfeld participated in CITY CYCLING from 26. June to 16. July 2017.

Anyone who lives, works, belongs to a club or attends school/university in Markt Elsenfeld is able to participate in CITY CYCLING.

Sign up for CITY CYCLING




Results overview


57 cyclists, of which 8 are members of the local parliament, have covered a total of 12.051 km by bike and therefore helped to avoid 1.711 kg of CO2 (calculation based on 142 g of CO2 per kilometre cycled).

This corresponds with 0,30 times the circumference of the earth.



Participants and results

Team and individual results

Team results – absolute

Team results – relative

Team with the most cyclists




Special categories

Ämter/Verwaltung: Team results – absolute

Ämter/Verwaltung: Team results – relative

Ämter/Verwaltung: Team with the most cyclists



Cyclometer

Overall results


Overall results for the 57 participants active in 7 teams
Kilometres cycled
Week 1Week 2Week 3Overall results (km)
3.315 km4.461 km4.275 km12.051 km
CO2 avoided
Week 1Week 2Week 3CO2 avoided (kg)
470,7 kg CO2633,5 kg CO2607,1 kg CO21.711,3 kg CO2


Information

ImageElsenfeld radelt erstmalig für ein gutes Klima!
Klima-Bündnis-Kampagne STADTRADELN geht in die 10. Runde

Seit 2008 treten deutschlandweit KommunalpolitikerInnen und BürgerInnen für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Der Markt Elsenfeld ist vom 26.06. bis 16.07.2017 mit von der Partie. In diesem Zeitraum können Mitglieder des Gemeinderates sowie alle BürgerInnen und alle Personen, die in Elsenfeld und den Ortsteilen arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen bei der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Anmelden können sich Interessierte schon jetzt unter stadtradeln.de/elsenfeld

Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren sowie tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr, sogar ein Viertel der CO2-Emissionen des gesamten Verkehrs verursacht der Innerortsverkehr. Wenn circa 30 Prozent der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren werden, ließen sich etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 vermeiden.

Jede/r kann ein STADTRADELN-Team gründen bzw. einem beitreten, um beim Wettbewerb teilzunehmen. Dabei sollten die RadlerInnen so oft wie möglich das Fahrrad privat und beruflich nutzen. Als besonders beispielhafte Vorbilder sucht Elsenfeld auch sogenannte STADTRADLER-STARS, welche demonstrativ in den 21 STADTRADELN-Tagen kein Auto von innen sehen und komplett auf das Fahrrad umsteigen. Diese sollen nach Möglichkeit während der Aktionsphase von lokalen und/oder überregionalen Medienpartnern begleitet werden und über ihre Erfahrungen als AlltagsradlerIn in ihrem STADTRADELN-Blog berichten.

Der Markt Elsenfel hofft auf eine rege Teilnahme aller BürgerInnen, KommunalpolitikerInnen und Interessierten beim STADTRADELN, um dadurch aktiv ein Zeichen für mehr Klimaschutz und mehr Radverkehrsförderung zu setzen.

Es haben sich bereits folgende Teams gebildet:

  • Marktverwaltung
  • Gemeinderat

  • Der Markt Elsenfeld prämiert zusätzlich zu den bundesweiten Teilnehmer, die örtlichen Teilnehmer in folgenden Kategorieren:

  • aktivste RadlerInnen: Personen, welche die meisten Kilometer geradelt sind
  • Teams mit den radelaktivsten TeilnehmerInnen: die Teams, welche pro TeilnehmerIn die meisten Kilometer geradelt sind (Durchschnittswert)

  • Dates and information

    28.06.2017: Bauer-Markt - Jeder Kunde, der mit dem Rad kommt und einkauft, erhält eine Banane oder einen Apfel.
    28.06.2017: Diner - Jeder Gast, der mit dem Rad kommt, bekommt das erste Getränk kostenfrei.
    01.07.2017: Wirtshaus zur Binse - Jeder Gast der mit dem Rad kommt, bekommt das erste Getränk, in der Zeit von 11:30 -18 Uhr, zum halben Preis.
    05.07.2017: Diner - Jeder Gast, der mit dem Rad kommt, bekommt das erste Getränk kostenfrei.
    08.07.2017: Wirtshaus zur Binse - Jeder Gast der mit dem Rad kommt, bekommt das erste Getränk, in der Zeit von 11:30 -18 Uhr, zum halben Preis.
    10.07.2017: Schalkhaus - Jeder Gast der mit dem Rad kommt, bekommt das erste Getränk zum halben Preis.
    12.07.2017: Diner - Jeder Gast, der mit dem Rad kommt, bekommt das erste Getränk kostenfrei.
    15.07.2017: Wirtshaus zur Binse - Jeder Gast der mit dem Rad kommt, bekommt das erste Getränk, in der Zeit von 11:30 -18 Uhr, zum halben Preis.


    Media

    Ab dem 26.06.2017 radelt ganz Elsenfeld beim diesjährigen STADTRADELN. Die Kommune nimmt erstmalig an der Kampagne des Klima-Bündnis teil, welche dieses Jahr ihr 10. Jubiläum feiert. Jetzt heißt es: Radeln für ein gutes Klima! Interessierte können sich noch unter stadtradeln.de/elsenfeld anmelden und ein Team gründen oder einem Team beitreten, um Kilometer für Elsenfeld zu sammeln. Somit steigen die Chancen für Elsenfeld auf die Siegertreppchen im deutschlandweiten Wettbewerb.

    Den Startschuss gibt der Marktgemeinderat in der Sitzung am 26.06.2017 um 19 Uhr. Sie sind herzlich eingeladen die Sternfahrt unserer Gemeinderäte zur Sitzung zu verfolgen. Während des Aktionszeitraums finden folgende Aktionen statt:


    Local partners and supporters


    Bauer-Markt
    Diner
    Wirtshaus zur Binse
    Schalkhaus