Landkreis Mainz-Bingen

Contact information

Hilmar Andreas Holland
Klimaschutzmanager
Tel.: +49 6132 787 - 2176
Kreisverwaltung Mainz-Bingen
Abteilung Bauen & Umwelt
Georg-Rückert-Straße 11
55218 Ingelheim am Rhein
Email: holland.hilmar-andreas at mainz-bingen.de

Georg Leufen-Verkoyen
Ehrenamtlicher Umwelt- und Klimaschutzbeauftragter
Tel.: +49 6132 787- 2175

Der Landkreis Mainz-Bingen will participate in CITY CYCLING from 26. May to 15. June 2018.

This includes the following municipalities:

Bingen im Landkreis Mainz-Bingen
Verbandsgemeinde Bodenheim im Landkreis Mainz-Bingen

Anyone who lives, works, belongs to a club or attends school/university in Landkreis Mainz-Bingen is able to participate in CITY CYCLING.

Sign up for CITY CYCLING




Results overview


8 cyclists, of which 0 are members of the local parliament, have registered for CITY CYCLING so farben sich bisher schon für das STADTRADELN in Landkreis Mainz-Bingen registriert.



Participants and results

Team and individual results

Team results – absolute

Team results – relative

Team with the most cyclists


Towns/communities in rural districts/regions with the most active municipal parliament

Towns/communities in rural districts/regions with the most kilometres cycled




Special categories

Bürgerengagement/Ortsteile: Team results – absolute

Bürgerengagement/Ortsteile: Team results – relative

Bürgerengagement/Ortsteile: Team with the most cyclists



Cyclometer

Overall results


Overall results for the 0 participants active in 9 teams
Kilometres cycled
Week 1Week 2Week 3Overall results (km)
0 km0 km0 km0 km
CO2 avoided
Week 1Week 2Week 3CO2 avoided (kg)
0,0 kg CO20,0 kg CO20,0 kg CO20,0 kg CO2


Information

Das Fahrrad als umweltschonendes und gesundheitsförderndes Nahverkehrsmittel steht im Fokus der gemeinsamen Kampagne des Landkreises Mainz-Bingen und seiner Kommunen. Verschiedene Veranstaltungen und Kampagne im „Fahrradsommer“ sollen die Attraktivität des Fahrrads als Verkehrsmittel stärken und die Thematik verstärkt ins Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken.

Der Landkreis Mainz-Bingen nimmt in diesem Jahr zum dritten Mal an der bundesweiten Aktion Stadtradeln teil. Dem kreisweiten STADTRADELN haben sich zusätzlich die Stadt Bingen und die Verbandsgemeinde Bodenheim STADTRADEL-Kommunen angeschlossen.

Bei STADTRADELN handelt es sich um einen bundesweiten Wettbewerb des Klimabündnis, bei dem es darum geht, in den angemeldeten Kommunen über einen Zeitraum von drei Wochen so viele Kilometer wie möglich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Die gefahrenen Kilometer können über diese Homepage oder über eine App eingetragen werden und zählen zum Gesamtergebnis der jeweiligen Kommune. Der Wettbewerbsgedanke dient dabei als spielerische Komponente, um die Teilnehmer dazu anzuhalten, noch mehr Strecke mit dem Rad zurückzulegen, um ein besseres Ergebnis als andere Teilnehmer oder Kommunen in der Endabrechnung vorzulegen. Dabei ist auch möglich, dass sich die Teilnehmer in Teams zusammenfügen, deren Ergebnis separat aufgeführt wird. Mitmachen kann jeder, der in den teilnehmenden Kommunen oder im Landkreis wohnhaft ist, arbeitet, zur Schule geht oder einem Verein angehört.

Das Ziel der Kampagne ist die Radverkehrsförderung und die Vermittlung von deren positiven Auswirkungen auf die Ziele des Klimaschutzes: Vereinfacht: Jeder Kilometer auf dem Fahrrad spart Treibstoff und CO2. Neben den STADTRADELN-Kampagnen finden auch weitere Einzelaktionen statt. Der Landkreis, sowie die beteiligten Kommunen und Vereine, erhoffen sich eine rege Teilnahme bei der kreisweiten STADTRADELN-Kampagne, sowie bei den Veranstaltungen des Fahrradsommers Mainz-Bingen. Bei Fragen und Anregungen zum „Fahrradsommer“ und zum kreisweiten STADTRADELN können Sie sich an die Organisatoren des Fahrradsommers wenden, den Klimaschutzmanager und den ehrenamtlichen Klima- und Umweltschutzbeauftragten des Landkreises Mainz-Bingen (Hilmar Andreas Holland; holland.hilmar-andreas at mainz-bingen.de; Tel: 06132-787-2176; Georg Leufen-Verkoyen; Leufen-Verkoyen.Georg at mainz-bingen.de). Hierbei ist es immer noch möglich, Veranstaltungen rund ums Fahrrad in das Programm des Fahrradsommers aufzunehmen.

Weitere Informationen finden Sie auf der gemeinsamen Klimaschutz-Homepage der Landkreise Alzey-Worms, Bad Kreuznach und Mainz Bingen (http://www.klimaschutz-rheinhessen-nahe.de).


Dates and information

Termine von Veranstaltungen finden Sie auf der der gemeinsamen Klimaschutz-Homepage der Landkreise Alzey-Worms, Bad Kreuznach und Mainz Bingen:
http://www.klimaschutz-rheinhessen-nahe.de/vorstellung-massnahmen/fahrradsommer-mainz-bingen-2018/


Greeting

ImageDas Fahrrad als umweltschonendes Verkehrsmittel steht im Fokus des Fahrradsommers Mainz-Bingen. Bereits zum dritten Mal startet der Landkreis Mainz-Bingen vom

26.05. bis 15.06.2018

in die Aktion Stadtradeln. Dem kreisweiten STADTRADELN haben sich die Stadt Bingen und die VG Bodenheim angeschlossen.

Wir freuen uns zusammen mit den beteiligten Kommunen, Einrichtungen und Vereinen auf einen sportlichen Sommer mit klimaschonender Fortbewegung.


Media

Für redaktionelle Rückfragen wenden Sie sich bitte an die entsprechenden Pressestellen der beteiligten Kommunen.