Coat of arms/logo

Landkreis Saarlouis

CITY CYCLING from 18.05. to 07.06.2019

  • 192,245

    kilometres cycled

  • 27

    t CO2 avoided

  • 76

    Teams

  • 955

    active cyclists

  • 49/456

    Parliamentarians

Information

Start date not yet set
Week 2
Week 3
Starts in 0 days

Der Landkreis Saarlouis participated in CITY CYCLING from 18. May to 07. June 2019.

Contact information

Ralf Rupp
Klimaschutzmanager
Tel.: 06831 444-551

Katharina Kneip
Praktikantin im FÖJ bei Stabsstelle Klimaschutz
Tel.: 06831 444-553

klimaschutz at kreis-saarlouis.de

Landkreis Landkreis Saarlouis
Stabsstelle Klimaschutz
Kaiser-Wilhelm Str. 8
66740 Saarlouis

Events

18.05.
Auftakt zum Stadtradeln im Landkreis Saarlouis und allen Kommunen. Im Rahmen der Saisoneröffnung des Parkbad Wadgassen startet der AbteiRace und die Kampagne Stadtradeln im Landkreis Saarlouis. Das ganze wird von einem bunten Programm umrahmt. Das Parkbad Wadgassen ist per Fahrrad bequem über den Saar-Leinpfad erreichbar. Für Speis und Trank ist wie immer bestens gesorgt. Die Gemeinde Wadgassen, der Bäderbetrieb Wadgassen und der Landkreis Saarlouis freuen sich auf Euren Besuch.

ACHTIUNG 23.05. After Work Fahrradtour zum Parkbad Wadgassen ENTFÄLLT !!! In Schwalbach kann eine gemeinsame Runde gedreht werden. Treffpunkt Schwalbach Rathaus. Bitte Anmelden 


05.06. Radeln nach Feierabend

Erstmals in diesem Jahr bieten die Stadt Lebach, die Gemeinde Nalbach und die Gemeinde Saarwellingen  im Rahmen der deutschlandweiten Kampagne STADTRADELN eine gemeinsame Feierabend-Tour an.

Den Weltumwelttag am 05. Juni nehmen die drei Orte zum Anlass eine Fahrradtour über die Ortsgrenzen hinaus anzubieten, bei der jeder Interessierte mitmachen kann.

STADTRADELN findet im Saarland in diesem Jahr vom 18. Mai bis zum 07. Juni statt. In diesem Zeitraum können Menschen für ihre Kommunen Kilometer auf dem Rad fahren und so dabei helfen, CO2 einzusparen.

Sowohl Nalbach als auch Lebach und Saarwellingen sind bereits seit Jahren bei der Aktion dabei.

Die Feierabend-Tour ist nun ein zusätzliches Angebot um gemeinsam in einer Gruppe eine Radtour zu erleben und dabei gleichzeitig ein Zeichen für Nachhaltigkeit und Umweltschutz zu setzen.

Bei der Tour wird  auch die Geselligkeit nicht zu kurz kommen. Eine Einkehr ist auf der Tour fest eingeplant.

Für Radler, die in Nalbach in die Tour einsteigen wollen, liegt der Startpunkt auf dem Vorplatz vom Gasthaus Spurk in Körprich. Der Treffpunkt ist um 18.00 Uhr. Von Körprich aus geht es über Knorrscheid nach Lebach. Dort gibt es einen zweiten Toureinstieg vor dem Lebacher Rathaus, von dem gegen 18.30 Uhr weitergeradelt wird. Gemeinsam fahren die Radler dann die Runde über Primsweiler zurück nach Körprich. Für Radfahrer aus Lebach geht es dann im Anschluss zurück nach Lebach.

Kontakt:

Gemeinde Nalbach

Christine Sinnwell-Backes: Tel.: 06838-9002173 / c. sinnwell-backes at nalbach.de

Marc Engel: Tel.: 06838-9002174 / m.engel at nalbach.de

Stadt Lebach

Fabian Lauer: Tel.: 06881-59230 / lauer at lebach.de

Gemeinde Saarwellingen

Dr. Bettina Fliedner Tel.: 06838- 9007-137 / b.fliedner at saarwellingen.de.

06.06. After-Work Fahrradtour zum Stadtfest Dillingen auf den Odilienplatz. In einer losen Sternfahrt fahren die Stadtradler aus Dillingen, Rehlingen-Siersburg, Wallerfangen und Saarlouis zum Yachthafen Dillingen Hierfür wurde eine für alle ca. 8-10km lange schöne Strecke ausgesucht. Treffpunkt ist jeweils um 18:30 am Rathaus der genannten Gemeinden.Im Ziel können "Ketten- und Luftpumpengespräche" geführt werden. Es soll einfach ein schöner Abend in geselliger Runde werden. DFie Runde löst sich am Stadtfest auf. Jeder kann dann individuell weiterradeln.

Zu allen After-Work Runden sind auch alle Radler aus den umliegenden Kommunen recht herzlich eingeladen.

Downloads

Platz Team Geradelte Kilometer km pro Kopf Aktive Radelnde kg CO2
1. HMUKLV
66.639 km
134 active cyclists
2. Förderverein Eissport für Wiesbaden e.V.
40.325 km
134
3. HMUKLV
36.639 km
134
4. HMUKLV
26.639 km
134
5. HMUKLV
16.639 km
134
Platz Team Teilnehmende Fußwege Wege pro Kopf
1. HMUKLV 134 active cyclists
2. Förderverein Eissport für Wiesbaden e.V. 134
3. HMUKLV 134

Results overview

955 cyclists, of which 49 are members of the local parliament, have covered a total of 192.245 km by bike and therefore helped to avoid 27.299 kg of CO2 (calculation based on 142 g of CO2 per kilometre cycled).

This corresponds with 4,80 times the circumference of the earth.



Participants and results

Team results – absolute

Team results – relative

Team with the most cyclists


Towns/communities in rural districts/regions with the most active municipal parliament

Towns/communities in rural districts/regions with the most kilometres cycled

Towns/communities in rural districts/regions with the kilometres per inhabitant




Special categories

Ämter/Verwaltung: Team results – absolute

Ämter/Verwaltung: Team results – relative

Ämter/Verwaltung: Team with the most cyclists




CYCLE STARS

RADar! in Landkreis Saarlouis

Team captains

Report

Hallo liebe Saarlouiserinnen und Saarlouiser,
wir im Landkreis Saarlouis möchten ein Zeichen setzen für mehr Klimaschutz. Deshalb machen in diesem Jahr alle Kommunen im Landkreis Saarlouis bei dieser Kampagne mit.
Es soll aber nicht nur dabei bleiben, dass in diesen drei Wochen geradelt wird. Nein wir möchten zum Umdenken anstoßen! Fahrradfahren trägt zur CO2 Einsparung bei. Viele Fahrten, ob zur Arbeit oder zum Einkauf könnten mit dem Drahtesel zurück gelegt werden! Max Raabe singt: "die Autos stehn im Stau ich fahr vorbei, alle Ampeln grün, die Bahn ist frei... wenn ich mit meinem Fahrrad fahr, mitten durch die Stadt.." machen wir es ihm nach!

Report

Auf die Räder, fertig, los!!!!

Report

Wer Lust hat noch mit zu machen anmelden.Es fehlen eben noch viele Radwege oder sind in einem schlechten Zustand. Wäre schön es würde sich mal was ändern besonders Richtung Saarlouis!

Report
Photo

Christian Bravo Lanyi

Team: Max-Planck-Gymnasium Saarlouis

Willkommen im MPG-Team "Radler mit Rückenwind"! Wir sammeln Kilometer - auch, aber nicht nur am Freitag! BICYCLES FOR FUTURE!

Report
Photo

Dirk Ganster

Team: Technikfreunde

Gerade in Saarlouis ist das Fahrrad das vernünftigste, ökologisch wie ökonomisch sinnvollste und dabei schnellste Verkehrsmittel. Jetzt muss es nur noch das sicherste Verkehrsmittel werden. Unterstützt die Technikfreunde, denn sie sind gut!

Report
Photo

Thomas Schelenz

Team: Jailbreak

Wir fahren seit über 27 Jahren so ziemlich jeden Tag zur Arbeit und in der Freizeit mit dem Rad. Die Infrastruktur der Radwege und Sicherheit für Radfahrer wird vielerorts nur halbherzig umgesetzt. Wohl geplant von Menschen, die noch nie Rad gefahren sind, könnte man meinen. Ansätze sind da, aber nicht zu Ende gedacht. Klimaschutz wir d überall auf die Fahnen geschrieben, aber man hat das Gefühl das dies nicht wirklich gewollt wird. Wir setzten Zeichen für den Klimaschutz. Seit vielen Jahren nur per Muskelkraft unterwegs. Aber dies ist nicht das einzige was getan werden muss. Ich hoffe die Menschheit wacht bald auf bevor es zu spät ist. Es beginnt immer bei einen selbst!

Report

Die Anmeldung ist mir viel zu kompliziert, um 2 Mitglieder anzumelden haben wir 3 Versuche gebraucht, jeweils länger als 30 Minuten.
Wenn man für die EDV mehr Zeit aufwenden muss, als zum Radeln, ist mir die Zeit zu schade. Sie können mich gerne für blöde halten, aber ich habe mich über die Schwierigkeiten sehr geärgert. SO kann ich meinen 142 Vereinsmitgliedern die eigentlich gute Sache NICHT schmackhaft machen. Wir werden es deshalb bei den 2 Meldungen belassen.

Join team

Local partners and supporters