Lindenberg i. Allgäu

Contact information

Irene Juhre
Klimaschutzmanagerin

Tel.: 08381 803-33
lindenberg at stadtradeln.de

Stadt Lindenberg i. Allgäu
Klimaschutz
Stadtplatz 1
88161 Lindenberg i. Allgäu

Die Stadt Lindenberg i. Allgäu participated in CITY CYCLING from 19. June to 09. July 2017.

Anyone who lives, works, belongs to a club or attends school/university in Stadt Lindenberg i. Allgäu is able to participate in CITY CYCLING.

Sign up for CITY CYCLING




Results overview


393 cyclists, of which 10 are members of the local parliament, have covered a total of 80.011 km by bike and therefore helped to avoid 11.362 kg of CO2 (calculation based on 142 g of CO2 per kilometre cycled).

This corresponds with 2,00 times the circumference of the earth.



Participants and results

Team and individual results

Team results – absolute

Team results – relative

Team with the most cyclists




Special categories

Ämter/Verwaltung: Team results – absolute

Ämter/Verwaltung: Team results – relative

Ämter/Verwaltung: Team with the most cyclists



Cyclometer

Overall results


Overall results for the 393 participants active in 18 teams
Kilometres cycled
Week 1Week 2Week 3Overall results (km)
24.078 km24.132 km31.801 km80.011 km
CO2 avoided
Week 1Week 2Week 3CO2 avoided (kg)
3.419,0 kg CO23.426,7 kg CO24.515,7 kg CO211.361,5 kg CO2

RADar! reporting platform

Lindenberg i. Allgäu is offering the RADar! reporting platform. Find out more.


Information

ImageVorankündigung Stadtradeln 2017

Das Fahrrad wird 200 Jahre jung und ist beliebter denn je. Zum vierten Mal findet die Aktion des Klima-Bündnisses in der Zeit vom 19. Juni bis 09. Juli in Lindenberg statt. Bundesweit feiert die Aktion ihr 10. Jubiläum.

Ziel der Aktion ist bewusst im Zeitraum von 21 Tagen für den Klimaschutz, Radverkehrsförderung und somit für ein lebenswertes Lindenberg in die Pedale zu treten. Sammeln Sie Kilometer für ihr Team und ihre Kommune. Egal ob beruflich oder privat – Hauptsache CO2-frei unterwegs!

Mitmachen lohnt sich. Auch dieses Jahr gibt es wieder attraktive Preise zu gewinnen.

Anmelden können sich bereits jetzt Lindenberger Bürger oder Personen, die in Lindenberg arbeiten, zur Schule gehen oder einem Verein angehören, sowohl als Einzelpersonen als auch als Team mit mindestens zwei Teilnehmern. Hierfür lässt sich eine Person als Team einmalig im Online-Radelkalender auf http://www.stadtradeln.de registrieren und freischalten, dann können sich die einzelnen Radler online anschließen. Gemessen werden können die gefahrenen Kilometer mit dem Tacho, Smartphone oder auch mit der Stadtradeln-App, die den Teilnehmern kostenlos zur Verfügung steht. Anmeldung interessierter Lindenberger ab sofort unter http://www.stadtradeln.de oder im Rathaus bei Irene Juhre, lindenberg at stadtradeln.de. Sie hilft gerne bei Fragen weiter, Telefon 08381/803-33.

Im letzten Jahr sind 687 Lindenberger Bürgerinnen und Bürger gemeinsam 115.586 Kilometer geradelt und haben damit 16.413 kg CO2 eingespart! In der Kategorie „Fahrradaktivste Kommune mit den meisten Radkilometern pro Einwohner“ konnte sich Lindenberg mit Platz 9 unter den Top Ten platzieren und leistete damit einen hervorragenden Beitrag zum Klimaschutz.

Radeln Sie für ein gutes Klima und registrieren Sie sich schon jetzt.

Ihre

Irene Juhre
Klimaschutzmanagerin der Stadt Lindenberg


Dates and information

Die beliebte Feierabend-Radeltour findet am Dienstag, den 20. Juni 2017, Start Stadtplatz 18.30 Uhr, statt. Radsport Greiner wird wieder verschiedene Rad-Gruppen führen. Adi Ballerstedt wird eine E-Bike-Rad-Gruppe führen. Die Einkehr ist noch offen. Wird aber soweit dies feststeht bekannt gegeben.

Losgewinner 1. Woche:
Ramona Milz, Trinkflasche und Klingel,
Gabriele Mastrangelo, Trinkflasche und Klingel,
Lukas Hellermann, SKS Pumpe,
Melanie Poppler, SKS Pumpe,
Steffen Speißer, Multifunktionstool - Werkzeug
Hanni Windhaber, Gepäckträgertasche

Losgewinner 2. Woche:
Jörg Korbinian, SKS Steckschutzblech Set,
Florian Schneider, SKS Handyhalterung,
Rita Haller, Kopftuch und Handschuhe,
Frank Reisinger, SKS Airchecker
Jose Anton Ferreiro, Scott Helm,
Marlies Schwärzler, Norco Rahmentasche,
Josef Drescher, SKS Satteltasche und Flasche

Losgewinner 3. Woche:
Herrmann Bruno: Maloja Tasche und Flasche
Familie Schuster Bauspenglerei: Endura Regenjacke
U7 Team: Mädchen Sonnenbrille
Epp Stefan: SKS Pumpe
Sinz Martin: SKS Pumpe
Andrä Robert: Pumpe
Weisheit Katrin: Traveller Bag




Ihnen allen herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an Radsport Greiner für das Sponsering der Lospreise.


Greeting

ImageLiebe Lindenbergerinnen
und Lindenberger,

687 Radler/-innen und 115.586 geradelte km – diese tollen Zahlen haben wir letztes Jahr gemeinsam beim Stadtradeln erreicht und neben der Freude am Wettstreit mit 16.413 kg vermiedenem CO2-Ausstoß aktiv zum Klimaschutz beigetragen. In der Kategorie "Fahrradaktivste Kommune mit den meisten km pro Einwohner" platzierte sich Lindenberg sogar unter den Top Ten auf Platz 9 von 496 Teilnehmerkommunen.

Auch dieses Jahr wird in Lindenberg in der 4. Runde, vom 19. Juni bis 9. Juli, wieder kräftig in die Pedale getreten. Das Stadtradeln bietet die beste Gelegenheit, das Auto auch mal stehen zu lassen und auf dem Weg zur Arbeit, zur Schule oder in der Freizeit das Fahrrad als klimafreundliche, schnelle und flexible Alternative zu nutzen.

Beteiligen Sie sich am Stadtradeln 2017 und sammeln Sie als Einzelradler oder im Team mit Ihrer Familie, Freunden, Arbeitskollegen oder Mitschülern möglichst viele Fahrradkilometer.
Vielleicht können wir auch dieses Jahr wieder ein paar Kilometer draufpacken!

Ich freue mich auf zahlreiche Teilnehmer beim Stadtradeln und wünsche allen Radlerinnen und Radlern viel Spaß, schönes Radelwetter und gute Fahrt.

Ihr

Eric Ballerstedt


Media

4. Stadtradeln – Mitmachen bis 9. Juli noch möglich
Auf die Plätze, fertig, los! Noch bis 9. Juli (und bereits zum vierten Mal in Folge) beteiligt sich die Stadt Lindenberg auch 2017 an der bundesweiten Aktion des Klimabündnisses.

Bis dahin gilt es möglichst viele Kilometer mit dem Rad zurückzulegen. Auch jetzt noch können sich begeisterte Stadtradler/-innen noch registrieren und mithelfen die Ergebnisse der Vorjahre zu toppen. Jeder Kilometer zählt.

Mitmachen noch möglich
Auf der offiziellen Stadtradeln-Internetseite http://www.stadtradeln.de/lindenberg/ können Interessierte sich als Einzelradler registrieren oder einem bereits bestehenden Team beitreten. Alleine radeln geht nicht – Klimaschutz ist Teamsache. Einem Team müssen mindestens zwei Personen angehören. Die geradelten Kilometer können bequem im Online-Radelkalender, der Stadtradeln-App oder in einem Erfassungsbogen, der im Rathaus und bei Radsport Greiner ausliegt, erfasst werden. Teilnehmen kann jeder, der in Lindenberg wohnt, arbeitet, einem Verein angehört oder die Schule besucht. Die Aktion hat zum Ziel das Radfahren in den Vordergrund zu stellen und somit durch die CO2-Ersparnis etwas für den Klimaschutz zu tun. 2016 radelten 687 Personen 115.586 Kilometer und sparten insgesamt 16.413 kg CO2 ein.

Ehrung beim Stadtfest
Den Abschluss des Stadtradelns bildet die Siegerehrung auf dem Stadtfest am 15. Juli. Hier werden die erfolgreichen Teams und Teilnehmer von Bürgermeister Eric Ballerstedt geehrt. Zu gewinnen gibt es attraktive Einkaufsgutscheine von Radsport Greiner in Höhe von insgesamt 600 Euro und Einkehrgutscheine für die Gewinnerteams für einen Biergarten im Wert von 150 Euro. Mitmachen lohnt sich!

Image – click to enlargeImage – click to enlargeImage – click to enlarge


CYCLE STAR

CYCLE STARHier ein Foto der Gewinner und Stadtradel-Stars vom letzten Jahr...
Die Sieger wurden auf der großen Bühne am Stadtfest von Bürgermeister Eric Ballerstedt geehrt:



CYCLE STARAm Dienstag, 20. Juni, fand die Auftaktveranstaltung zum diesjährigen 4. STADTRADELN in Lindenberg statt. Bei hervorragendem Wetter und vor allem sehr heißen Temperaturen fanden sich 40 Personen von klein bis groß ein, die geführt von Radsport Greiner, eine Tour fuhren. Eine Familiengruppe fuhr um den Waldsee. Alle trafen sich gegen 20 Uhr im Kura Kura zur gemütlichen Einkehr:
Ein klares Statement pro Radverkehr wurde somit abgegeben.



CYCLE STARAktive Senioren in Lindenberg:
Team "E-Bike Senioren" klimafreundlich unterwegs hier bei einer Erkundungsfahrt durch das Westallgäu. Jede Fahrt bringt neue Ausblicke und zeigt verborgene Wege (Foto aufgenommen bei Ratzenried am 29.06.2017).

Danke für das sehr schöne Foto
und für die Unterstützung der Aktion Stadtradeln in Lindenberg.
Ihnen allen weiterhin eine gute und gesunde Fahrt

Ihre
Irene Juhre
Klimaschutzmanagerin der Stadt Lindenberg



CYCLE STAR Die Gewinner des STADTRADELN wurden am Stadtfest am 15. Juli geehrt.
Aktivster Einzelradfahrer:
1. Platz: Johannes Herrmann (1.503 km)
2. Platz: Hans-Martin Böhm (1.294 km)
3. Platz: Joe Ferber (1.243 km)
3. Platz: Bruno Herrmann (1.243 km)

Aktivstes Team gesamt:
1. Platz: TRI Club Lindenberg (16.822 km)
2. Platz: Col de Naden (9.707 km)
3. Platz: TSZ-Fitness/Spiele/Gymnastik (9.101 km)

Aktivstes Team relativ (KM Pro Radler im Durchschnitt):
1. Platz: Weltladen (649,2 km)
2. Platz: TSZ-Fitness/Spiele/Gymnastik (606,7 km )
3. Platz: DIE GRÜNEN (603,2 km)




Team captains in Lindenberg i. Allgäu


PhotoChristian Diterich

Team: Antonio Huber Schule

Klimaschutz muss Schule - Schule muss Klimaschutz machen!

Irene Juhre

Team: Offenes Team - Lindenberg i. Allgäu

Das 4. Stadtradeln in Lindenberg hat begonnen. Es sind bereits 20 Teams registriert. Nutzen Sie die Gelegenheit und fördern Sie den Radverkehr. Nicht nur das Klima wird geschont, man tut auch was für die Gesundheit.

Am Dienstag, 20. Juni, Start 18.30 Uhr auf dem Stadtplatz, findet die beliebte Feierabend-Radeltour statt. Setzten Sie ein Zeichen pro Fahrrad.

Ihnen alle eine gute und unfallfreie Fahrt.

Irene Juhre
Klimaschutzmanagerin Stadt Lindenberg und Teamkapitän offenen Team


Local partners and supporters