Neunkirchen im Landkreis Neunkirchen

Contact information

Thomas Haas
Tel.: 06821 202229
thomas.haas at neunkirchen.de

Jens Spengler
Tel.: 06821 202227
jens.spengler at neunkirchen.de

Stadt Neunkirchen
Oberer Markt 16
66538 Neunkirchen

Die Stadt Neunkirchen im Landkreis Neunkirchen participated in CITY CYCLING from 21. May to 10. June 2017.

Anyone who lives, works, belongs to a club or attends school/university in Stadt Neunkirchen im Landkreis Neunkirchen is able to participate in CITY CYCLING.

Sign up for CITY CYCLING




Results overview


229 RadlerInnen, davon 4 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 66.832 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 9.490 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

This corresponds with 1,67 times the circumference of the earth.



Participants and results

Team and individual results

Team results – absolute

Team results – relative

Team with the most cyclists


Landkreis Neunkirchen: Municipality with the most active municipal parliament

Landkreis Neunkirchen: Municipality with the most kilometres cycled

Landkreis Neunkirchen: Municipality with the most kilometres cycled per inhabitant



Cyclometer

Overall results


Overall results for the 229 participants active in 15 teams
Kilometres cycled
Week 1Week 2Week 3Overall results (km)
23.857 km20.403 km22.573 km66.832 km
CO2 avoided
Week 1Week 2Week 3CO2 avoided (kg)
3.387,7 kg CO22.897,2 kg CO23.205,3 kg CO29.490,2 kg CO2


Information

Unsere Stadt wird sich in diesem Jahr zum zweiten Mal an dem deutschlandweiten Wettbewerb STADTRADELN beteiligen. Der Aktionszeitraum für den gesamten Landkreis Neunkirchen ist vom 21. Mai bis zum 10. Juni terminiert.
Im vergangenen Jahr waren bundesweit fast 500 Kommunen mit insgesamt 177.000 Teilnehmern aktiv dabei. Ziel der Kampagne ist es, den Radverkehr in unserer Stadt voranzubringen und viele Bürger für das Radfahren im Alltag zu gewinnen, um dadurch Mobilitätsalternativen aufzuzeigen und auch gesundheitliche und freizeitrelevante Aspekte in den Vordergrund zu rücken. Bundesweit wird das STADTRADELN vom Klima-Bündnis koordiniert. Im Saarland wird STADTRADELN durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr gefördert.
Bei der ersten Runde im vergangenen Jahr konnten wir in Neunkirchen auf Anhieb 171 Teilnehmer gewinnen, die das stolze Ergebnis von 43.897 km erradelt haben. Es hat sich gezeigt, dass sowohl die Vielfahrer als auch die „Lustradler“ bei der Aktion auf Ihre Kosten kamen. Die gemeinsamen Touren erzielten eine erfreuliche Resonanz, so dass auch in diesem Jahr wieder einige Radtouren angeboten werden sollen.
Eingeladen sind alle, die in Neunkirchen wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen. Es geht darum während des dreiwöchigen Aktionszeitraums beruflich und privat möglichst viele Wege mit dem Rad zurückzulegen. Die Kilometererfassung erfolgt über den Online-Radelkalender oder via STADTRADELN-App. Den engagiertesten Teilnehmern winken Auszeichnungen und Preise, die sowohl bundes- als auch landes- und stadtweit ausgelobt werden.
Dabei können sich mehrere Personen als Team anmelden. Die Teams kommen üblicherweise aus Unternehmen, Vereinen, Parteien, Schulen, Verwaltungen oder sonstigen Gruppen und sind herzlich eingeladen, mitzumachen. Einzelfahrer können sich auch gerne im „Offenen Team“ anmelden.
Damit nun auch in Neunkirchen einige „Radkilometer“ zusammengetragen werden, werden Teams und insbesondere Teamkapitäne benötigt, die eine eigene Gruppe anmelden. Motivieren Sie weitere Personen, ebenfalls aufs Rad zu steigen und als Ihre Teammitglieder ein deutliches Signal für mehr Radverkehr zu setzen. Und werben Sie bitte im Verein, bei den Kollegen oder auch im Bekanntenkreis um zusätzliche Teams, damit wir in Neunkirchen ein spannendes und „kilometerreiches“ STADTRADELN auf die Beine stellen können.
STADTRADELN will die Menschen auf´s Fahrrad bringen, den Radverkehr stärken und darüber hinaus auch ganz einfach den Spaß an einer gesunden Fortbewegung unterstreichen. Also: Wer STADTRADELT muss nicht unbedingt ein „Kilometerfresser“ sein, auch diejenigen die einfach mal gerne mit Familie, Freunden oder Bekannten radeln sind gern gesehene Teilnehmer. Bürgermeister Jörg Aumann, selbst begeisterter Radsportler, lädt alle Interessierten ein, einfach mal mitzumachen. „Wichtig ist, dass viele mit von der Partie sind. Egal ob Vielfahrer, Wenigfahrer, große oder kleine Fahrer!“
Bei Fragen, einfach anrufen!
Thomas Haas


Dates and information

STADTRADELN 2017 -Tourentermine-

Innerhalb des Aktionszeitraums vom 21. Mai bis zum 10 Juni werden geführte Radtouren angeboten. Mitmachen kann jeder, der Spaß am Radfahren hat und mit verkehrstüchtigem Rad und Helm pünktlich am Treffpunkt erscheint. Bei schlechtem Wetter werden Touren ent-sprechend gekürzt oder abgesagt.

Zur besseren Vorbereitung der Touren sollten sich die Interessenten telefonisch oder per Email bei den Ansprechpartnern im Rathaus anmelden.

21.05.2017, 10.00 Uhr
Treffpunkt am Stummplatz + gemeinsames Radeln zur landkreisweiten Auftaktveranstaltung am Erlebnisort Reden. Von dort aus werden mindestens zwei unterschiedliche Touren rund um Reden angeboten sowie ein passendes Rahmenprogramm

25.05.2017, 10.00 Uhr
Treffpunkt am Turnerheim Pestalozzi Straße in Wellesweiler, Tagestour mit dem ADFC Neunkirchen, Länge ca. 50 km, für Einsteiger, Familien und alle, die gemütlich Radfahren möchten

27.05.2017, 14.00 Uhr
Treffpunkt: Zufahrt Robinsondorf Furpach, Mountainbike-Tour mit dem RC Mistral, Dauer ca. zwei bis drei Stunden, Für die Teilnehmer besteht Helmpflicht

01.06.2017, 18.00 Uhr
Treffpunkt am Stummplatz, große Feierabendtour mit dem ADFC Neunkirchen, Länge ca. 30-40 km, für geübte Radfahrer mit Tourenerfahrung (Tour war ursprünglich für den 8.6. vorgesehen und musste kurzfristig auf 1.6. verlegt werden).

03.06.2017, 09.45 Uhr
Treffpunkt auf dem Parkplatz am Zentralfriedhof in Furpach, wobei vier unterschiedliche Tou-ren angeboten werden

  • ADFC: familiengeeignete Tour von ca. 25 km im Bereich Furpach, Limbach, Beeden, Homburg, Niederbexbach und zurück nach Furpach die Strecke führt hauptsächlich über Wald- und Radwegen. Ein Fahrrad-Helm sollte getragen werden.
  • RC Mistral: Mountainbike-Tour von ca. 35 km mit ca. 500 Höhenmetern durch die Wäl-der im Bereich von Furpach und Kirkel. Für die Teilnehmer besteht Helmpflicht
  • DREI.kraft: Rennrad-Tour von ca. 50 km über Kohlhof, Limbach + Radweg Richtung Blieskastel.
  • Bexpower: Reine Pedelec-Tour von ca. 30 km im Neunkircher Umfeld inkl. sportlicher Steigungen
  • Die Touren enden gegen 13.00 Uhr, so dass die Touren bei einem gemeinsamen Abschluss in der Fischerhütte am Biehlerweiher ausklingen können. Die Stadtverwaltung lädt die Teil-nehmer dort zu einem kleinen Imbiss ein.

    08.06.2017, 18.00 Uhr
    Treffpunkt am Stummplatz, Feierabendtour mit dem ADFC Neunkirchen, Länge ca. 15 km, für Einsteiger, Familien und alle die gemütlich Radfahren möchten, anschließend Radler-Stammtisch (auch für Nichtmitglieder) im Turnerheim in Wellesweiler (Tour war ursprünglich für den 1.6. vorgesehen und musste kurzfristig auf 8.6. verlegt werden).

    10.06.2017, 14.00 Uhr
    Treffpunkt: Zufahrt Robinsondorf Furpach, Mountainbike-Tour mit dem RC Mistral, Dauer ca. zwei bis drei Stunden, Für die Teilnehmer besteht Helmpflicht

    Die diesjährige Abschlussveranstaltung wird wieder im Rahmen eines gemeinsamen Grillfests im Neunkircher Zoo stattfinden; Termin: Dienstag, 27.6.17 gegen 17.30 Uhr (Bitte vormerken).
    Alle STADTRADLER werden nochmals per Email zur Abschlussveranstaltung eingeladen.


    Greeting

    Auf ein Neues!

    Nachdem wir im vergangenen Jahr bereits bei unserer ersten Teilnahme am STADTRADELN mit fast 44.000 Radkilometer ein fantastisches Ergebnis erreicht hatten, würde ich nun natürlich gerne die 50.000 Kilometer-Marke knacken. Und dazu werden selbstverständlich viele fleißige „Pedaltreter“ gebraucht.
    Ich möchte aber auch unterstreichen, dass es nicht vorrangig darum geht möglichst viele Kilometer „zu fressen“, sondern darum, gemeinsam Spaß zu haben und das Fahrrad als Mobilitätsalternative zu fördern und zu genießen. Daher wünsche ich mir möglichst viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer und freue mich auch über jeden „Wenigradler“.
    Also, satteln Sie die Räder! Wir leben schließlich in einer wunderschönen und waldreichen Region, in der es viele attraktive Wege und natürlich auch reichlich Möglichkeiten zum Ras-ten und Einkehren gibt.
    Ich wünsche eine gute Zeit

    Jörg Aumann
    Bürgermeister


    Team captains in Neunkirchen im Landkreis Neunkirchen


    PhotoHans-Joachim Heintz

    Team: Bertha BSC

    Olé, Olé, Olé,
    auf Bertha BSC,Gott sei Dank, Gott sei Dank,
    spiele mir kenn Pétanque.

    Wir spielen Boule und zwar Montags ab 16:30 am IPA-Haus
    und fahren Fahrrad, sofern wir kein Boule spielen!

    Axel Birtel

    Team: ADFC Neunkirchen

    Hallo Leute!

    Das läuft ja gut mit dem Wetter in diesem Jahr. Unsere Tour am Vatertag zum Silbersee war spitze!!

    Axel Birtel

    PhotoAndreas Bayer

    Team: BexPower

    Vor Jahren habe ich für mich das Pedelec als optimale Ergänzung zum "normalen" Fahrrad entdeckt und radle seither mit Genuß beruflich und privat mehr km als zuvor mit dem Fahrrad.
    Mit der Teilnahme als Team BexPower beim Stadtradeln möchte ich diese Freude teilen und mehr Menschen zum radeln annimieren. Diese Form der Mobilität ist gesund, umweltverträglich und macht froh.
    Ich wünsche allen Teilnehmern viel Spaß beim km sammeln und freue mich auf nette Begegnungen.
    Andreas :-)


    Local partners and supporters