Nürnberg

Contact information

Lisa Großbeck
Tel.: 0911 231-5903

Henrike Heym
Tel.: 0911 231-4916

nuernberg at stadtradeln.de

Stadt Nürnberg
Referat für Umwelt und Gesundheit, Projekt "Nürnberg - intelligent mobil"
Hauptmarkt 18
90403 Nürnberg

Die Stadt Nürnberg participated in CITY CYCLING from 21. June to 11. July 2017.

Anyone who lives, works, belongs to a club or attends school/university in Stadt Nürnberg is able to participate in CITY CYCLING.

Sign up for CITY CYCLING




Results overview


726 cyclists, of which 6 are members of the local parliament, have covered a total of 188.492 km by bike and therefore helped to avoid 26.766 kg of CO2 (calculation based on 142 g of CO2 per kilometre cycled).

This corresponds with 4,70 times the circumference of the earth.



Participants and results

Team and individual results

Team results – absolute

Team results – relative

Team with the most cyclists




Cyclometer

Overall results


Overall results for the 726 participants active in 55 teams
Kilometres cycled
Week 1Week 2Week 3Overall results (km)
63.517 km57.394 km67.582 km188.492 km
CO2 avoided
Week 1Week 2Week 3CO2 avoided (kg)
9.019,4 kg CO28.149,9 kg CO29.596,6 kg CO226.765,9 kg CO2


Information

Liebe Stadtradlerinnen und Stadtradler,

hier finden Sie Veranstaltungen und Radel-Touren während des Aktionszeitraums. Wenn Sie einen Radl-Termin veröffentlichen oder gedruckte Flyer oder Plakate möchten senden Sie uns bitte eine E-Mail an nuernberg at stadtradeln.de

Wenn Sie Probleme bei der Anmeldung oder Erstellung eines eigenen Teams haben schreiben Sie uns bitte Ihr Anliegen unter Angabe einer Rückrufnummer - wir melden uns sobald das Problem behoben ist.

Bitte melden Sie sich auch falls Sie KEINEN Aktivierungscode nach Ihrer Anmeldung erhalten haben.

Viele Grüße
Ihr Projektteam


Dates and information

Ist Ihr Rad noch nicht fit für die Fahrradsaison? Dann auf zur

Desi Fahrradwerkstatt
Die Öffnungszeiten der Desi Fahrradwerkstatt sind jeden Mittwoch von 18 bis 20 Uhr
http://www.desi-nbg.de/cms/website.php


Fahrradhändler in Ihrer Nähe finden Sie unter http://www.adfc-nuernberg.de/info-service/fahrradhaendler/.

_________________________________________________________________________________________

Mobilitätsflohmarkt

Wer noch einen günstigen fahrbaren Untersatz sucht, ist beim "Mobifloh" genau richtig! Auch Eltern, die das zu klein gewordene rollende Kinderspielzeug gegen ein größeres Rad eintauschen wollen finden hier sicher dankbare Abnehmer. Erlaubt ist alles, was ohne Motor rollt!
Von Privat für Privat!

In diesem Jahr findet der "Mobifloh" gleich dreimal in verschieden Stadtteilen statt!

Weitere Infos und die genauen Termin finden Sie unter http://www.mobifloh.nuernberg.de

_________________________________________________________________________________________

Mobile Bürgerversammlung

Mobile Bürgerversammlungen mit Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly, Referenten, ehrenamtlichen Stadträten sowie Vertretern der Stadtverwaltung führen per Fahrrad oder zu Fuß durch die Stadtteile.

Konkret sind 2017 folgende Touren geplant:

Dienstag, 23. Mai, 16.00 Uhr: Siedlungen Süd, Weiherhaus, Herpersdorf, Worzeldorf, Kornburg
Mittwoch, 21. Juni, 16.00 Uhr: Nürnberger Südosten
Mittwoch, 05. Juli, 17.00 Uhr: Rennweg, Schoppershof, Nordostbahnhof, Ziegelstein, Buchenbühl
Mittwoch, 02. August, 16.00 Uhr: Sündersbühl, Großreuth b. Schw., Kleinreuth b. Schw., Höfen, Leyh

Weitere Informationen zu den Mobilen Bürgerversammlungen finden Sie unter http://www.nuernberg.de/internet/buergerversammlungen/mobile_buergerversammlungen.html


Greeting

ImageLiebe Bürgerinnen und Bürger,

in diesem Jahr haben wir ein doppeltes Jubiläum zu feiern: Das Fahrrad wird 200 Jahre alt und die Fahrradkampagne STADTRADELN geht in die 10. Runde. Grund genug, um sich gemeinsam für eine klimafreundliche und damit zukunftsfähige Mobilität in unserer Stadt einzusetzen.

Ob Sie das Fahrrad auf dem Weg zur Arbeit nutzen, einen Radlausflug ins Grüne unternehmen oder Ihre Kinder auf dem Weg zur Schule begleiten, jeder Kilometer, den Sie mit dem Fahrrad zurücklegen, anstatt das Auto zu benutzen, zählt und leistet einen wertvollen Beitrag zur Reduzierung der Lärm- und Schadstoffemissionen.

Ich möchte Sie daher herzlich einladen, beim STADTRADELN mitzumachen. Denn Ziel der Kampagne ist es, zu zeigen, dass Fahrradfahren in Nürnberg spaß macht und unsere Stadt immer fahrradfreundlicher wird. Sammeln Sie zusammen mit Ihrer Familie, Ihren Kolleginnen und Kollegen oder Ihrem Bekanntenkreis Fahrradkilometer für eine gute Sache und unterstützen Sie Nürnberg im Wettstreit mit anderen Städten um den Titel "fahrradaktivste Kommune". In diesem Sinne freue ich mich über Ihre Teilnahme und wünsche Ihnen allen eine gute Fahrt!

Ihr Oberbürgermeister
Dr. Ulrich Maly


Team captains in Nürnberg


PhotoAnja Friedmann

Team: HALBE HAIE und ALLE die gerne mit uns radeln

Normalerweise findet man die Halben Haie im Schwimmbad, aber für´s Stadtradeln treten wir gemeinsam in die Pedale.
Klimaschutz ist schließlich auch wichtig für (Halbe) Haie

Auch Nicht-Haie oder Noch-Nicht-Haie sind herzlich eingeladen in unserem Team dabei zu sein !

PhotoPaula Reinhard

Team: Studententeam

Den täglichen Weg zur Uni, zum Zug oder in die Stadt legen wir immer mit dem Rad zurück. Wir sind gespannt, was da so zusammenkommt!

PhotoRené Kreutz

Team: BIO POWER O.K.-TEAM

Ganz Oben steht die Umwelt, dann deine Gesundheit, Radeln hält Top Fit,
schont die Natur und spart viele Arzt besuche !!!
Jeder... der aufs Rad steigt - schenkt unserer Natur Entlastung !!!
Unser Planet kocht, die Temperaturen steigen...
"Bitte" ...wohin soll die Reise gehen?
Wollt ihr eine saubere Luft am Badesee oder im Qualm ersticken?
Weltweit sind weit über die hälfte der Wälder,
die es mal auf unserem Planeten gab - bereits gerodet,
viel mehr Abgase verkraftet die Natur und der Mensch nicht!
Bitte steig mit um auf´s Rad´l -
tue es für dich -
für uns -
für unsere "EINE WELT" -
bevor es zu Spät ist -
"Bitte" !!!

Merci...René

(Euer Schluchtenspringer)

PhotoThomas Lange

Team: BRTWRST & SRKRT

Radfahren in Nürnberg - es gibt leider noch viel zu tun...

Gerhard Groh

Team: Rasender Adler

Damals fuhr der Adler mit „atemberaubender“ Geschwindigkeit von 25 km/h von Nürnberg nach Fürth. Die Geschwindigkeit galt damals als gesundheitsgefährdend.
Heutzutage sind selbst Fahrräder teilweise schneller als der Adler. Aber Schnelligkeit ist nicht alles. Mit dem Fahrrad gemächlich Stadt und Land zu erkunden, hält fit und fördert die Gesundheit.
Deshalb verzichte ich gerne auf das Autofahren. Während des Aktionszeitraum sowieso; aber auch danach öfter.
Das Fahrrad ist in der Stadt eines der effektivsten Verkehrsmittel und eine der wenigen umweltfreundlichen Alternativen zur Bus und Bahn.
Außerdem kann jede noch so kleine Initiative zur großen Wirkung beitragen – denn Rad fahren ist aktiver Klimaschutz, Fahrrad fahren hält gesund – im Alltag wie auch in der Freizeit.

Thomas Hampicke

Team: Conti Temic

Continental einer der größten Fahrradreifenhersteller muss mit radeln.
Von Gummi bis zur digitalisierter Mobilität alles aus einer Hand.

PhotoLars Günther

Team: pedalkraft.net

Wir lieben Fahrräder und arbeiten darum noch immer mit der gleichen großen Begeisterung in unserer Werkstatt wie schon zu Beginn unserer „Schrauber“-Karriere. Seit wir in den 1980er und 90er Jahren mit dem Mountainbike groß geworden sind, hat uns die Leichtigkeit der Fortbewegung mit dem Fahrrad fasziniert. Heute schätzen wir diese Leichtigkeit im Verkehrsalltag ebenso. Wir legen mit dem Fahrrad die direktesten Wege zurück und müssen bei guter Streckenplanung nur an wenigen Ampeln halten, wir finden immer einen Parkplatz und kommen also schnell (und günstig) an unser Ziel – das Fahrrad ist einfach das ideale Verkehrsmittel in der Stadt. Durch diese Überzeugung kamen wir letztendlich zu unserem eigenen Fahrradladen.

PhotoWolfgang Müller

Team: Städtepartnerschaft Nizza-Nürnberg

Wie wäre es mit ner kleinen Radtour nach Nizza? ;-))
Die Städtepartnerschaft zwischen Nizza und Nürnberg beteiligt sich seit 2015 am Klimaschutzprojekt TANDEM. Also liegt es nahe, dass wir uns auch am Projekt Stadtradeln beteiligen.
Alle Freundinnen und Freunde der Städtepartnerschaft Nizza - Nürnberg und all deren Bekannte sind herzlich willkommen bei unserem Radlteam!!

PhotoSilvia Kuttruff

Team: > Wirtschaft bewegt >

Wir laden alle ein, sich beim Team der Wirtschaftsförderung Nürnberg anzumelden. Gemeinsam zeigen wir, was den Wirtschaftsstandort Nürnberg bewegt und tun Gutes für die Umwelt und die eigene Gesundheit.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

PhotoJens Ott

Team: ADFC Nürnberg

Stadtradeln - Allein der Name ist schon Programm! Kein anderes Verkehrsmittel ist für die täglichen Wege in der Stadt so geeignet wie das Fahrrad. Die meisten Wege im Alltag sind nicht länger als 5 km und einen Parkplatz findet man mit dem Fahrrad auch leichter als mit dem Auto. Zudem erzeugt Radfahren keine Abgase und keinen Lärm. Das bedeutet mehr Lebensqualität für Alle! Und so ganz nebenbei tut man auch sich selbst etwas Gutes. Also: Aufsteigen und Losradeln! Und zuvor noch dem ADFC Nürnberg-Team beitreten.

PhotoMatthias Feicht

Team: DESI-Fahrradwerkstatt

Wie in den letzten Jahren, wollen wir auch diesmal wieder kräftig in die Pedale treten. Wir freuen uns daher über jede/jeden die/der in unserem Team mitradeln möchte. Die vom letzen Jahr sind hoffentlich wieder dabei und wer neu dazu kommt ist herzlich willkommen.
Jeder der sein Rad für diesen Zweck auf Vordermann bringen will, kann immer mittwochs ab 18 Uhr selbst Hand anlegen und wird von uns unterstützt, wenn sie/er Hilfe zur Selbsthilfe benötigt. Wir arbeiten in der Fahrrad-werkstatt alle ehrenamtlich.

PhotoJan Gehrke

Team: Radelfreud & Radelleid (ÖDP-Kreisverband Nürnberg)

Im Moment überwiegt in Nürnberg das Radelleid leider oft noch die Radelfreud. Radeln Sie im Aktionszeitraum mit und zeigen Sie, dass es mehr Platz und bessere Infrastruktur für Radfahrerinnen und Radfahrer braucht.
Denn Radfahren stärkt die Fitness und vermeidet Lärm, Abgase und Staus.
Bitte fahren Sie dabei aber vorsichtig, rücksichtsvoll und regelkonform.
Und melden Sie den städtischen Verantwortlichen, wenn etwa an Baustellen Umleitungen für Radfahrer nicht ausgeschildert sind.
Allzeit gute Fahrt wünscht Ihnen Stadtrat Jan Gehrke!

PhotoStefan Schindhelm

Team: Leistritz

Leistritz liegt nur 1 km vom "geografischen Mittelpunkt" Nürnbergs entfernt und ist aus jeder Richtung gut erreichbar. Nachdem Leistritz seit mehreren Jahren bei der Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" teilgenommen hat, sind wir 2017 bereits zum dritten Mal bei Stadtradeln dabei.
Ohne Stress und Parkplatzsuche in die Arbeit zu kommen dient der Gesundheit und der Stimmung. Neu installierte, teilweise überdachte Fahrradständer direkt an den Werkshallen sorgen für eine schnelle Verbindung.

PhotoDr. Christoph Strötz

Team: Justiz Nürnberg

Zum ersten Mal dabei: Das Stadtradelteam der Nürnberger Justiz!

Radfahren ist gut für unsere Umwelt und für Ihre Gesundheit! Alle Mitarbeiter der Nürnberger Justizbehörden (Oberlandesgericht Nürnberg, Landgericht Nürnberg, Amtsgericht Nürnberg, Generalstaatsanwaltschaft Nürnberg und Staatsanwaltschaft Nürnberg) sind herzlich eingeladen, sich in unserem Team am Stadtradeln zu beteiligen. Radeln Sie mit!

PhotoOlaf Höhne

Team: ERGO Direkt Versicherungen

Seit 14 Jahren sind wir bei der Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" dabei - und nun zum dritten Mal bei Stadtradeln. Natürlich machen wir hier wieder mit - denn das Radfahren dient ja bekanntlich sowohl der eigenen Gesundheit als auch dem Klimaschutz!

Ziel für unser Unternehmen ist es, Nachhaltigkeit auch in diesem Punkt zu beweisen. Getreu dem Motto:

"Umwelt schützen, Rad benützen!"

Darum hoffen wir, dass möglichst viele Kolleginnen und Kollegen sich wieder beim Stadtradeln beteiligen!

PhotoMichael Scheuerer

Team: Evangelische Kirche

Als Christinnen und Christen aller Konfessionen liegt uns die Bewahrung der Schöpfung Gottes besonders am Herzen. Wir möchten unsere Welt lebenswert für alle Geschöpfe und "enkeltauglich" gestalten. Der sorgsame und sparsame Umgang mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen ist uns daher wichtig.

Nebenbei macht es uns einfach Spaß, mit dem Rad unterwegs zu sein und uns vor oder nach dem Berufsalltag ordentlich in Schwung zu bringen.

Gerne tragen wir dadurch dazu bei, dass „unser“ Nürnberg Schritt für Schritt eine noch fahrradfreundlichere Kommune wird.

In Nürnberg stadtradeln wir schon seit Jahren - da Fürth heuer erstmals mitmacht, treten wir jetzt auch stadtgrenzüberschreitend an. Wenn Sie vom 16.7. bis zum 5.8. von oder nach Fürth radeln: unterstützen Sie uns doch auch dort!

PhotoKathrin Stübs

Team: Hauptzollamt Nürnberg

Nach 2015 und 2016 geht auch in diesem Jahr unser Team des Hauptzollamtes Nürnberg beim STADTRADELN ins Rennen. Wir Zöllnerinnen und Zöllner sind mit dabei, wenn es darum geht, aktiv ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen. Ob zur Arbeit oder in der Freizeit, Radfahren macht Spaß, hält gesund und ist gut für die Umwelt. Wir freuen uns auf 3 Wochen STADTRADELN und sind gespannt, ob wir unser klasse Mannschaftsergebnis vom letzten Jahr einmal mehr toppen können.