Coat of arms/logo

Speyer

CITY CYCLING from 04.09. to 24.09.2020

  • 0

    Cyclists

  • 0/44

    Parliamentarians

  • 6

    Teams

  • 0

    geradelte Kilometer

  • 0

    t CO2 avoided

Coat of arms/logo

Speyer

CITY CYCLING from 04.09. to 24.09.2020

  • 0

    Cyclists

  • 0/44

    Parliamentarians

  • 6

    Teams

  • 0

    geradelte Kilometer

  • 0

    t CO2 avoided

The following towns/communities have already registered:

Information

Start date not yet set
Week 2
Week 3
Starts in 92 days

Die Stadt Speyer will participate in CITY CYCLING from 04. September to 24. September 2020. Anyone who lives, works, belongs to a club or attends school/university in Stadt Speyer is able to participate in CITY CYCLING.

In Speyer haben sich 32 Radelnde registriert.

Contact information

Fabienne Körner
Kimaschutzmanagerin

Tel.: +49 6232 142596
speyer at stadtradeln.de

Stadt Speyer
FB 2 - Abteilung 250 Umwelt, Forsten, Nachhaltigkeit und Klimaschutz
Maximilianstraße 100
67346 Speyer

Events

Stadtradeln 2019 Speyer
24.  August - 13. September 2019

Auftaktveranstaltung am Samstag, 24. August 2019 um 15 Uhr in der Vincentiusstraße - Eröffnung der ersten Fahrradstraße in Speyer

Kilometereintragungen bis 18. September 2019

Abschlussprämierung am Freitag, 20. September 2019 ab 15 Uhr im Kulturhof (vor der städtischen Galerie)
+ Fahrradversteigerung mit dem Bürgerbüro ab 15 Uhr (Räder können ab 14.30 Uhr besichtigt werden)

Wöchentliche Radtouren

Jeden Samstag finden im Wechsel durch den Fahrradbeauftragten der Stadt Speyer und dem ADFC-Speyer Radtouren statt. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Postplatz/Altpörtel. Die Strecke beträgt jeweils ca. 40 km und führt durch das Umland von Speyer. Keine Voranmeldung notwendig.

Jeden Freitag um 18 Uhr findet die FahrRad! Aktion der Gruppe Inspeyered statt, die mit einer ca. 30-minütigen Radtour auf die Notwendigkeit einer Verkehrswende hinweisen möchte. Treffpunkt ist das Geschirrplätzl, eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Abschlussradtour nach Schwetzingen am Samstag, 14. September 2019

Treffpunkt ist um 10.45 Uhr vor dem Historischen Rathaus in der Maximilianstraße 12, von wo es ab 11.00 Uhr in Richtung Johanneshof geht. Nach einer kurzen Rast fahren wir weiter nach Schwetzingen. Dort werden wir um 14.00 Uhr vom Ersten Bürgermeister, Herrn Matthias Steffan, im Rathaushof empfangen. Nach dem Epmpfang kann wer möchte an einer kostenfreien Schlossgartenführung teilnehmen. Anmeldungen sind bis Montag, 9. September 2019, bei Jennifer Braun unter jennifer.braun at stadt-speyer.de möglich.

 

 

Information

Image

Auch in diesem Jahr wird in Speyer wieder für den Klimaschutz geradelt. Unter dem Motto „Vollgas mit dem Rad – aber ohne Emissionen!“ beteiligt sich die Stadt bereits zum 7. Mal an der Kampagne STADTRADELN. Vom 24. August bis 13. September 2019 können dabei alle, die in Speyer leben und arbeiten, kräftig in die Pedale treten und Fahrradkilometer für ihre Kommune sammeln. Prämiert werden zum Schluss die radaktivsten TeilnehmerInnen und Teams. Ziel ist es, bei der weltweiten Aktion des Klima-Bündnisses möglichst viele Fahrradkilometer für den Klimaschutz und somit für die Stadt Speyer zu sammeln. Auch in diesem Jahr können während der Aktion STADTRADELN über die Meldeplattform RADar! per Internet oder STADTRADELN-App via GPS störende und gefährliche Stellen im Radwegeverlauf gemeldet werden. Für alle RadlerInnen ohne Internetzugang können gesammelte Kilometer auch schriftlich im Stadtradeln Briefkasten (Stadthaus) eingeworfen werden.

Downloads

Einträge pro Seite:
20
50
100
All inhabitant categories
Einträge pro Seite:
20
50
100
All inhabitant categories

CYCLE STARS

RADar! in Speyer

Team captains

Report

Be the change you want to see in the world!

Sichere Fahrradstraßen zu allen weiterführenden Schulen
Fuß- und Radverkehr haben Vorrang bei der Stadtplanung
Mehr Fahrradständer in der Innenstadt
Neues Fahrradparkhaus am Hauptbahnhof
Fahrradfreundliche Ampeln
Speyerer Radwege sicherer und attraktiver machen

Join team
Report

Radfahren ist gelebter Umweltschutz und aktive Gesundheitsvorsorge. Jede Reduzierung des motorisierten Individualverkehrs und Unterstützung des Radverkehrs dient der Gemeinschaft.

Join team

Local partners and supporters