Coat of arms/logo

Wolfsburg

CITY CYCLING from 26.08. to 15.09.2019

  • 0

    kilometres cycled

  • 0

    t CO2 avoided

  • 27

    Teams

  • 0

    active cyclists

  • 2/47

    Parliamentarians

Coat of arms/logo

Wolfsburg

CITY CYCLING from 26.08. to 15.09.2019

  • 0

    kilometres cycled

  • 0

    t CO2 avoided

  • 27

    Teams

  • 0

    active cyclists

  • 2/47

    Parliamentarians

The following towns/communities have already registered:

Information

Start date not yet set
Week 2
Week 3
Starts in 38 days

Die Stadt Wolfsburg will participate in CITY CYCLING from 26. August to 15. September 2019. Anyone who lives, works, belongs to a club or attends school/university in Stadt Wolfsburg is able to participate in CITY CYCLING.

Contact information

Miroslaw Walkowiak
Radverkehrskoordinator

Tel.: 05361 281957
wolfsburg at stadtradeln.de

Stadt Wolfsburg
Geschäftsbereich Straßenbau
Porschestraße 49
38440 Wolfsburg

Events

Downloads

Einträge pro Seite:
20
50
100
All inhabitant categories

CYCLE STARS

RADar! in Wolfsburg

Team captains

Report
Photo

Ingo Bartels

Team: FLOW WOLF

Es bewegt sich was in Wolfsburg. Das wissen wir beim FLOW WOLF schon seit 2015. Jetzt bewegt sich auch was auf dem Rad, und das in einer Autostadt. Los gehts.

Report
Photo

Holger Weißflog

Team: Wolfsburg-SW

ich kann nur jede Initiative zur Förderung des Radverkehrs unterstützen, nicht nur zum Wohle des Klimaschutzes,. Es gibt nichts Entspannenderes vor und nach der Arbeit !!! Und das im ganzen Jahr.

Report

Mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren ist wie zweimal täglich Kurzurlaub. Die Bewegung an der frischen Luft ist gleichzeitig ein gesundes Ausdauertraining.
Den Weg, der per Fahrrad nach Wolfsburg und wieder zurück nach Hause führt, kann man meist so wählen, dass er durch die Natur führt und nicht parallel zum sich mehr und mehr stauenden Kfz-Verkehr. Dazu ist allerdings streckenweise ein Verzicht auf glatt asphaltierte Strecken zu ertragen, wie z.B. auf dem Wirtschaftsweg längs des Mittellandkanals.
Wer mit dem Rad kommt, lässt für die Kolleg(inn)en, die auf das Auto angewiesen sind, einen Parkplatz frei.
Und es führt durch Jeden, der mitmacht, zu einer kleinen Verringerung des CO2-Ausstoßes im Berufsverkehr (das ist ja das Ziel der Stadtradeln-Kampagne).

Join team

Local partners and supporters