CYCLE STAR blog: Juliane Heide


Wochenbericht - Woche 3

Written on 19.06.2019 by Juliane Heide
Team: Bedienstete VG Bodenheim
Municipality: Bodenheim im Landkreis Mainz-Bingen

Meine letzte Woche wurde von tollem Wetter begleitet. Am Montag bin ich schnell mit meinem Rad in der Mittagspause in ein Einkaufszentrum geradelt. Ich war nicht langsamer, als wenn ich mit dem Auto gefahren wäre. Und es hat auch richtig gut getan, den Kopf in der Mittagspause freizubekommen und sich zu bewegen. Das werde ich künftig öfter machen! Generell muss ich sagen, dass ich wohl eher ein Stadtradel-Sternchen bin, da sich aufgrund meines kurzen Arbeitsweges und der vielen Arbeit in meinem Garten im Aktionszeitraum nicht so viele Kilometer gefahren bin, wie manch andere. Nichtsdestotrotz werde ich auch nach der Aktion weiter mit dem Rad zur Arbeit fahren. Und irgendwann ist dann auch mein Garten fertig, sodass ich wieder in meiner Freizeit mit dem Rad unterwegs sein werde :-). Ich finde die Aktion auf jeden Fall gut und es hat Spaß gemacht!

Share: Facebook | Twitter | Google+

Wochenbericht - Woche 2

Written on 14.06.2019 by Juliane Heide
Team: Bedienstete VG Bodenheim
Municipality: Bodenheim im Landkreis Mainz-Bingen

Diese Woche fing leider etwas matschig an; mein Fahrrad blieb im Wingert regelrecht stecken. Aber es blieb bei zwei bedeckten Tagen mit ein bisschen Regen. Trotzdem möchte ich an dieser Stelle anmerken, dass es sich nicht rentiert, über einen Wingertweg abkürzen zu wollen, wenn es die Nacht über durch geregnet hat ;) Der Rest der Woche war wieder sonnig und uneingeschränkt schön zu fahren. Es sind diese Woche noch mehr bunte Blumen im Feld aufgegangen als die Woche zuvor!
Ansonsten ist nichts ‚spannendes‘ passiert, von dem ich berichten könnte. Leider sind meine Wochenenden gerade im Aktionszeitraum ziemlich verplant, sodass ich mehr in meinem Garten stehe als auf dem Fahrrad sitze... Allerdings ist auch diese Zeit für die Umwelt investiert. Bei der Gartengestaltung haben wir darauf geachtet, für Bienen, Schmetterlinge, Vögel und Eidechsen eine schöne Umgebung zu schaffen. Entsprechend haben wir unsere Bepflanzung ausgewählt, eine Natursteinmauer setzen lassen und werden dieses Wochenende damit anfangen, einen Gartenteich zu modellieren. Auch das gehört m.E. zum Umwelt- und Klimaschutz dazu. Eine Gartengestaltung (wie heute leider in Neubaugebieten oft üblich) mit Rasen, Kirschlorbeerhecke sowie Doppelstabmatte drumherum und fertig ist nicht ökologisch sinnvoll. Was vielen nicht bewusst ist: Kirschlorbeer wurde vom BUND als Plastikpflanze bezeichnet, da er für die Tierwelt ‚uninteressant‘ ist. Also sollten wir auch in anderen Bereichen unseres Alltags anfangen im Sinne der Umwelt umzudenken!

Share: Facebook | Twitter | Google+

Wochenbericht - Woche 1

Image Written on 07.06.2019 by Juliane Heide
Team: Bedienstete VG Bodenheim
Municipality: Bodenheim im Landkreis Mainz-Bingen

Der erste Tag fing mit einem klaren, warmen Morgen an. Mein Arbeitsweg geht zu 90 % über Feldwege, welche an Wildblumenwiesen, grünen Wiesen und Weinbergen vorbeiführen. Besondere Freude bereitet mir der Anblick des roten Mohns, der leuchtend blauen Kornblumen und weiterer bunten Blumen, um die viele Insekten summen. Leider schlug das Wetter abends um und es blitzte und grummelte. Ein Wetter, bei dem ich nicht so gerne unterwegs bin und erst recht nicht auf offenem, flachem Feld ;-) Ich hatte aber Glück, dass sich das Gewitter schnell verzog und ich danach nur bei leichtem Regen nach Hause fahren konnte.
Am folgenden Tag bin ich durch dichten Nebel im Feld gefahren. Eine ganz besondere Atmosphäre!
Auch in den folgenden Tagen war es wettertechnisch stark durchwachsen. Einmal brütende Hitze, dann folgte wieder ein kühler Tag mit feuchter, frischer Luft.

Besonders praktisch diese Woche: Aufgrund des örtlichen Weinfestes steht der Parkplatz vor meinem Dienstgebäude nicht zur Verfügung. Ich parke mit meinem Zweirad aber wie immer gemütlich vor der Eingangstür.

Share: Facebook | Twitter | Google+

Stadtradeln-Star Juliane Heide stellt sich vor

Written on 14.05.2019 by Juliane Heide
Team: Bedienstete VG Bodenheim
Municipality: Bodenheim im Landkreis Mainz-Bingen

Ich fahre am liebsten mit dem Rad zur Arbeit, da ich die frische Luft genieße, die mir um die Nase weht. Durch die Bewegung werde ich körperlich und mental wach und fit. Morgens im Verkehr mit schläfrigen und schlechtgelaunten Autofahrern mitzuschwimmen, bringt nur Stress und schlechte Laune. Auch beim Nachhausefahren ist eine kleine Radtour genau das Richtige, um einen klaren Kopf zu bekommen und abschalten zu können. Am allerliebsten bin ich natürlich an den Wochenenden mit meinem Mann unterwegs. So kann man zu zweit die schöne Landschaft um einen drumherum genießen, die man als Autofahrer ja oft so nicht wahr nimmt, und auch wenn es in die Stadt geht, brauchen wir um uns teure Bustickets bzw den Busfahrplan oder Parkplatzprobleme keine Gedanken zu machen. Fahrradfahren bedeutet für mich stressfrei von A nach B zu kommen und damit gleichzeitig etwas für sich und seine Umwelt zu tun.

Share: Facebook | Twitter | Google+