CYCLE STAR blog: Fellbach


Hitzewelle vorläufig vorbei

Image Written on 28.07.2019 by Tadeusz Rzedkowski
Team: Alltagsradeln
Municipality: Fellbach

Freitag: Radfahren bei diesen Temperaturen war auch eine Herausforderung. Der Radzähler auf der Wilhelmsbrücke zählte unter 4000 Räder, viel weniger als an typischen trockenen Sommertagen.
Gegen Abend dann ein ungewohntes Bild: Wolken am Horizont. Aufatmen!

Sicher, bei dieser Hitze ist es im klimatisierten SUV sehr angenehmn. Weniger angenehm ist es für die Menschen draußen, die von 2,5 Tonnen schweren Kleinkraftwerken umgeben, in ihren heißen Abgasen in die Pedale strampeln. Und in fast jedem Wagen, egal wie groß, sitzt nur eine Person. So wird das nichts mit den Klimaschutz, wenn die Mehrheit sich nur um das Klima um die eigene Person kümmert und die Welt "draußen" weiter aufheizt.

Image

Share: Facebook | Twitter | Google+

Remstalradweg

Image Written on 17.07.2019 by Tadeusz Rzedkowski
Team: Alltagsradeln
Municipality: Fellbach

Auf dem Weg vom Büro in Böblingen nach Geradstetten bin ich hinter Waiblingen an die Rems gefahren und folgte dann dem neuen Remstalradweg. Das Navi hat gespinnt - der Weg ist noch nicht im Kartenmaterial, aber dank Beschilderung gab es kaum Zweifel wie man fahren muss. Der Weg ist ein Genuss!
Im Gegensatz dazu war die Fahrt durch Stuttgart ein Abenteuer, mit einem riesigen Stau ab Wilhelmsplatz. An der Beskidenstraße hat sich ein Unfall ereignet. Eine zerbeulte schwarze Luxuslimousine sowie in Einzelteile zerlegte Verkehrsampel lagen mitten auf der Kreuzung und blockierten auch die U1 und U16.
Schließlich in Geradstetten angekommen - zu einer Infoveranstaltung der Arge Nordost (http://landschaftsschutz.org/?page_id=24) - über die Folgen des von einigen Politikern forcierten Nordostrings für das Remstal. Es herrscht zu diesem Thema noch erhebliches Unwissen, aber die Halle war randvoll mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern gefüllt, darunter auch bekannte Gesichter aus der Fellbacher Verwaltung und Politik.

ImageImage

Share: Facebook | Twitter | Google+

mein ganz normales Alltagsradeln...

Image Written on 14.07.2019 by Tadeusz Rzedkowski
Team: Alltagsradeln
Municipality: Fellbach

...hat am Donnerstag Abwechslung bekommen. Ein Arbeitskollege von mir ließ sich überreden, zusammen mit mir den Radschnellweg nach Böblingen auszuprobieren. Mal sehen ob er dabei bleibt...
Dank Begleitung habe ich endlich auch ein Foto von mir auf der Trasse (hier: Steg über der Autobahn auf der Rohrer Höhe, höchster Punkt Stuttgarts). Unter mir die Blechlawine, vor mir die Strecke durch den Wald.

Share: Facebook | Twitter | Google+

Nord-Süd-Trasse wieder offen!

Image Written on 10.07.2019 by Tadeusz Rzedkowski
Team: Alltagsradeln
Municipality: Fellbach

Nachdem die wichtige Nord-Süd-Verbindung wegen der Schönemann-baustelle in den letzten Wochen unterbrochen (und leider unzureichend umgeleitet) war, habe ich gestern mit großer Freude gesehen, dass man jetzt wieder an der vorläufigen Ampel die Siemensstraße queren kann und dann weiter wie bisher zum Bahnhof.
Heute wieder ins Büro - Höhenstraße bis zur Stuttgarter, dann - die Hauptradroute 1 von Fellbach bis Vaihingen und weiter durch den Wald über den kürzlich neu eröffneten ersten Radschnellweg der Region Stuttgart (alte Panzerstraße Rohr-Böblingen). Die Tour durch den Wald ist genau das richtige nach dem Überlebenskampf auf der Auffahrt durchs Kaltental.

Share: Facebook | Twitter | Google+

Der erste Tag...

Written on 09.07.2019 by Tadeusz Rzedkowski
Team: Alltagsradeln
Municipality: Fellbach

... startete offiziell mit einer Begrüßung der Oberbürgermeisterin Zull im Rathausinnenhof. Wir waren ca. 40 Radelnde - und die OB Zull ist mitgeradelt! Herzlichen Dank dafür!
Zusammen mit der Baubürgermeisterin Soltys und vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung sowie zwei KOD-Angestellten, die die Fahrt sicherten, sind wir nach Oeffingen und zum Besinnungsweg und zurück zum Rathaus gefahren.
Der Ausflug hat gezeigt: Die Begeisterung für das Radfahren ist vorhanden, bei Bürgerschaft und Stadtverwaltung. Um den Radverkehr zu stärken, muss jedoch vor allem die Sicherheit und das Sicherheitsgefühl verbessert werden.
Fellbach hat das Potenzial zu einer Fahrradstadt zu werden: leichte Steigungen, kurze Wege, schöne Aussichten und gute Luft.
Bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg. In den kommenden Berichten stellen wir einige Wege und Verbindungen vor, an denen dringend nachgebessert werden sollte.

Share: Facebook | Twitter | Google+

Bald geht es los!

Written on 05.07.2019 by Tadeusz Rzedkowski
Team: Alltagsradeln
Municipality: Fellbach

Ich freue mich schon riesig!
für mich ändert sich eigentlich nichts, denn ich fahre ja das ganze Jahr über mit dem Rad zur Arbeit, Sport und Einkauf.
Aber jetzt wird daraus ein schöner Event und es wird wieder mehr über Fahrräder, deren schönsten Seiten sowie Herausforderungen gesprochen und geschrieben.
Wir sehen uns hoffentlich am Montag!

Share: Facebook | Twitter | Google+