Schwerin

Contact information

Ansprechpartner:
Steffi Wappler
0385 - 545 2061

Ulrike Liebenau
0385 - 545 2430

Sven Laskowski
0385 - 545 2473

schwerin at stadtradeln.de

Landeshauptstadt Schwerin
Am Packhof 2-6
19053 Schwerin

Die Landeshauptstadt Schwerin participated in CITY CYCLING from 12. June to 02. July 2017.

Anyone who lives, works, belongs to a club or attends school/university in Landeshauptstadt Schwerin is able to participate in CITY CYCLING.

Sign up for CITY CYCLING




Results overview


1,019 cyclists, of which 14 are members of the local parliament, have covered a total of 146.058 km by bike and therefore helped to avoid 20.740 kg of CO2 (calculation based on 142 g of CO2 per kilometre cycled).

This corresponds with 3,64 times the circumference of the earth.



Participants and results

Team and individual results

Team results – absolute

Team results – relative

Team with the most cyclists




Special categories

Ämter/Verwaltung: Team results – absolute

Ämter/Verwaltung: Team results – relative

Ämter/Verwaltung: Team with the most cyclists

Schulen: Team results – absolute

Schulen: Team results – relative

Schulen: Team with the most cyclists

Unternehmen/Betriebe: Team results – absolute

Unternehmen/Betriebe: Team results – relative

Unternehmen/Betriebe: Team with the most cyclists

Vereine/Verbände: Team results – absolute

Vereine/Verbände: Team results – relative

Vereine/Verbände: Team with the most cyclists



Cyclometer

Overall results


Overall results for the 1.019 participants active in 68 teams
Kilometres cycled
Week 1Week 2Week 3Overall results (km)
58.878 km47.810 km39.370 km146.058 km
CO2 avoided
Week 1Week 2Week 3CO2 avoided (kg)
8.360,6 kg CO26.789,1 kg CO25.590,5 kg CO220.740,2 kg CO2


Information


Dates and information

Fahrradtouren:

• 12. Juni 2017, Start 16:30Uhr
Schweriner Auftaktveranstaltung zum STADTRADELN
Start: Rathaus (ca. 6 km)

• 13. Juni 2017, Start 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Feierabendtour
Start: TOURIST-INFORMATION Am Markt (ca. 30-40 km)

• 17. Juni 2017, Start 10:00 Uhr
Geführte Tour für Kinder mit der Stabstelle Klimamanagement und Mobilität
Start: Schleifmühle Schwerin (ca. 4-5 km)
Mit vorheriger Anmeldung unter: 0385 545 2430 oder uliebenau at schwerin.de

• 18. Juni 2017, Start 10:00Uhr
Besichtigungstour Industriepark Schwerin
Start: Schleifmühle Schwerin (ca. 20 km Rundkurs)

• 23. Juni 2017, Start 16:00 Uhr
Tour Alte Dömitzer Landstraße zur Agrargemeinschaft Holthusen
Eis Bauernhof
Start: Am Schloss (ca. 35 km)

• 24. Juni 2017, Start 9:00 Uhr
Tour zu verschiedenen Dorfkirchen in der Umgebung
Start: TOURIST-INFORMATION Am Markt
Kosten: Erwachsene 5 €, Kinder 3 €
(ca. 65/35* km) *bei Rückreise mit der Bahn

• 25. Juni 2017, Start 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Tour zum Naturschutz und zur Grünflächenentwicklung am Süd- und Westufer des Lankower Sees sowie am Südufer des Neumühler Sees
Start: Spielplatz Südufer Lankower See (ca. 10 km)

• 27. Juni 2017, Start 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Feierabendtour
Start: TOURIST-INFORMATION Am Markt (ca. 30-40 km)

• 01. Juli 2017, Start 9:00 Uhr
Besuch einer kreativen Künstlergemeinschaft in der Lewitz
Start: TOURIST-INFORMATION Am Markt
Kosten: Erwachsene 5 €, Kinder 3 €
(ca. 45 km)

• 02. Juli 2017, Start 11:00Uhr
Abschlusstour der Schweriner/innen zum STADTRADELN, Fahrradcorso rund um den Innenstandring
Start: Am Markt (ca. 7 km)


Team captains in Schwerin


Ole Olschewski

Team: Team Pöyry Schwerin

Hallo Radel-Team,
Stadtradeln ist vorbei
Bitte eure Kilometer nachtragen.
Danke

PhotoPia Birkefeld

Team: Patchwork

Die welt ist so schön, man muss nur die Augen öffnen :-)

PhotoRoman Möller

Team: Sky Deutschland Service Center GmbH

Für unser Team ist das Stadtradeln mit der inzwischen vierten Teilnahme in diesem Jahr zu einer kleinen Tradition geworden. Wir freuen uns auch dieses Jahr darauf, uns zusammen mit anderen Teams und Fahrradfreunden sportlich zu messen und nicht zuletzt auch ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen!

PhotoFranziska Hevicke

Team: St. Anna

Auch wir von der Propstei St. Anna sind wieder dabei, wenn es darum geht, das Fahrrad als umweltfreundliches Verkehrsmittel zu fördern und so unseren Beitrag zur Bewahrung der Schöpfung zu leisten.
Wir freuen uns auf viele Mitradler!